Anzeige

Wendlingen

Dürfen Blumen die Urnenkammern schmücken?

02.07.2008, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dürfen Blumen die Urnenkammern schmücken?

Anhaltende Debatte im Wendlinger Gemeinderat um eine Änderung der Friedhofsordnung im Bereich der Urnenstelen

WENDLINGEN. Was welke Blumen oder eine verwitterte Kinderzeichnung an den Urnenstelen auf den Wendlinger Friedhöfen auslösen können, das registrierten die Zuhörer der jüngsten Sitzung des Gemeinderates mit Erstaunen. Von der Verwaltung wurde eine Änderung der Friedhofsordnung vorbereitet, die penibel regelt, wann welche Grabbeigaben wo erlaubt sind oder nicht. Im Gremium löste das eine hitzige Debatte aus. Am Ende ging die Änderung der Friedhofsordnung gegen den Willen der Freien Wähler durch. Jetzt dürfen an den Stelen nach einer Bestattung die üblichen Dekorationen zwei Wochen stehen bleiben und es mokiert sich künftig niemand darüber, wenn bei „sonstigen Anlässen“ Blumen aufgestellt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Wendlingen