Anzeige

Wendlingen

Drei Kandidaten in Ohmden

08.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlingerin Barbara Born hat bei Bürgermeisterwahl zwei Mitbewerber

OHMDEN/WENDLINGEN (sg). Barbara Born, Lebensgefährtin des Oberboihinger Bürgermeisters Torsten Hooge und den Wendlingern als Leiterin der Abteilung Stadtplanung und Bauverwaltung im Stadtbauamt gut bekannt, war die erste, die in Ohmden ihren Hut in den Ring warf. Die Stelle des Bürgermeisters dort war neu ausgeschrieben worden, weil der seitherige Amtsinhaber, Martin Funk, sich als Bürgermeister in Altbach beworben hatte und am 3. Dezember die Wahl auch für sich entscheiden konnte. Er hat die Arbeit in Altbach bereits am 15. Januar aufgenommen.

Ende Januar reichte dann auch der Ohmdener Gemeinderat Michael Frank seine Bewerbungsunterlagen ein. Der 49-jährige gelernte Mechaniker und Baumechanikermeister fühlt sich für die Aufgaben als Bürgermeister gut gerüstet. Frank stammt ursprünglich aus Winnenden, lebt aber seit 2007 in Ohmden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 67%
des Artikels.

Es fehlen 33%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen