Wendlingen

„Die Wahrheit ist mitunter gefährlich“

29.10.2012, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der bekannte Schriftsteller Achim Bröger war anlässlich des Frederick-Tags in der Stadtbücherei

Aus Anlass des Frederick-Tags fand am Donnerstag für vier dritte Klassen der Gartenschule eine Lesung in der Stadtbücherei Wendlingen statt. Der bekannte Kinder- und Jugendbuchautor Achim Bröger war zu Gast.

Der Autor Achim Bröger hat die Gabe, Kinder „interessiert zu machen“ und für das Lesen zu begeistern.gki

WENDLINGEN. Der Frederick-Tag ist vom Land Baden-Württemberg 1997 eingeführt worden, um die Lust am Lesen zu fördern. Denn „Lesen macht ganz einfach Spaß“, das bestätigten auch die Lehrerinnen und ein Lehrer, die die knapp 100 Schülerinnen und Schüler in die Bücherei begleitet hatten, als sie vom Autor gefragt wurden, weshalb sie eigentlich lesen.

Im Zentrum der Lesung standen allerdings die sieben- und achtjährigen Schüler, die von Anfang an mit wacher Begeisterung Achim Brögers lebhafte Ausführungen verfolgten und die Aufforderung nur allzu gerne annahmen, selbst Fragen an den Schriftsteller richten zu dürfen. Dabei erfuhren sie eine ganze Menge, sogar seine Körpergröße.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen