Anzeige

Wendlingen

Die Sieger heißen „Long Way Home“

22.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Göppinger Band setzte sich beim „WO?!“-Contest durch

Vor Kurzem fand im Jugendhaus Boing in Oberboihingen der Nachwuchsband-Contest des „WO?!“-Festivals statt. Dabei konnten sich „Long Way Home“ gegen drei weitere junge Bands durchsetzen. Die drei Göppinger überzeugten mit ihrem California-Surf-Rock sowohl Publikum als auch Jury.

Die Band „Long Way Home“ mit Moderatorin Ariane Schröder pm

OBERBOIHINGEN (pm). Angekündigt von der neuen Moderatorin Ariane Schröder traten zunächst die ganz jungen Nachwuchsrocker von „Auf Eis“ auf, danach folgten „circa.null“ mit filigranem Post-Alternativerock, bevor „Long Way Home“ vor etwa 80 Gästen spielten.

Zum Schluss hatte die Band „Calling it in“ ihren ersten Auftritt in neuer Besetzung und mit modernem Rock. Schließlich stand das Ergebnis fest: „Long Way Home“ werden das „WO?!“-Festival 2017 am Samstag eröffnen. Das Festival findet am 16. und 17. Juni auf dem Mehrzweckplatz im Speck in Wendlingen statt, insgesamt 17 Bands verschiedener Stilrichtungen werden auftreten.

Alle weiteren Bands sowie Infos zum Vorverkauf gibt es bereits heute auf www.wo-festival.de.

Wendlingen