Anzeige

Wendlingen

Die Sicherheit der Kinder hat Priorität

21.09.2013, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadt, Gesamtelternbeirat und die Schulen laden am Samstag, 28. September, ein zum Verkehrssicherheitstag in der Innenstadt

Sicherheit im Straßenverkehr hat hohen Stellenwert. Ein besonderes Augenmerk gilt da den Kindern auf ihrem Weg zur Schule. Die Stadt Wendlingen, der Gesamtelternbeirat und alle Schulen der Stadt haben sich diesem Thema besonders angenommen. Alle Aktionen gipfeln jetzt in einem Verkehrssicherheitstag am kommenden Samstag, 28. September, in der Stadtmitte.

„Sicher unterwegs in Wendlingen“ ist das Motto des Verkehrssicherheitstags der Stadt und der Schulen. Das gilt vor allem auch für die jungen Radfahrer auf dem Weg zur Schule. pm

WENDLINGEN. Die Idee eines Verkehrssicherheitstages treibt Fred Schuster vom Wendlinger Ordnungsamt schon lange um. Jetzt hat er im Gesamtelternbeirat der Wendlinger Schulen die Unterstützung gefunden, die gebraucht wird, um die Idee zu realisieren. Am kommenden Samstag, 28. September, finden in der Zeit von 9 bis 13 Uhr in der Albstraße, auf dem Saint-Leu-la-Forêt-Platz, an der Neuffenstraße und im Rathaus zahlreiche Aktionen rund um die Verkehrssicherheit statt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Wendlingen

Mehrkosten liegen im Millionenbereich

Stadt rechnet bei der Fassaden-/Dachsanierung an der Ludwig-Uhland-Schule mit etwa 1,1 Millionen Euro höheren Gesamtkosten

Im August dieses Jahres hätte die Ludwig-Uhland-Schule fertig übergeben werden sollen. Inzwischen ist der Fertigstellungstermin…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen