Anzeige

Wendlingen

Die „Neue Deutsche Welle“ feiert ein Revival

09.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Liederkranz Oberboihingen stellte sein Konzert unter das Motto der 1980er-Jahre

Die 1980er-Jahre wurden von den Chören des Liederkranzes in Szene gesetzt. pm

OBERBOIHINGEN (pm). Ein Spaßkonzert zum Thema „Neue Deutsche Welle“ hatten die Sänger der „Young Voices“ und des Stammchores im Liederkranz Oberboihingen dem Publikum geboten. Und nicht nur die Lieder waren aus den 1980er-Jahren, auch der Look der Sänger war ganz im Stil der Zeit. Eröffnet wurde das Konzert in der voll besetzten Gemeindehalle mit einem „Intro“, das sich aus den NDW-Klassikern wie „Da, Da, Da“ von Trio, Nenas „Irgendwie, irgendwo, irgendwann“, „Deine blauen Augen“ der Band Ideal und „Carbonara“ von Spliff zusammensetzte.

Die Vorsitzende Monika Weinhard begrüßte im Anschluss die zahlreichen Zuschauer, darunter auch Bürgermeister Torsten Hooge, und wünschte allen einen unterhaltsamen Abend. Angela Tuchscherer führte an diesem Abend als charmante Moderatorin durch das Programm und informierte das Publikum über Wissenswertes aus den 80er-Jahren.

Chorleiterin Sylvia Krejci bat dann den kunterbunt gekleideten Chor der Young Voices zu Purple Schulz’ Lied „Verliebte Jungs“ auf die Bühne. Temporeich ging es weiter mit „Ich will“, das die Gruppe UKW 1982 gesungen hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Wendlingen