Anzeige

Wendlingen

Die Kernaufgaben der Kommunen wachsen

14.02.2008, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Kernaufgaben der Kommunen wachsen

Köngener Gemeinderat beriet über Anträge verschiedener Einrichtungen im Rahmen der Vorberatungen für den Haushalt 2008

KÖNGEN. Köngens Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung in der Zehntscheuer eine ganze Reihe von Anträgen in Verbindung mit dem Haushaltsplan für das laufende Jahr 2008 diskutiert und darüber abgestimmt. Der Kämmerer zeichnete ein Bild der allgemeinen Finanzwirtschaft samt Ausblick bis zum nächsten Jahr auf. Insgesamt war sich das Gremium einig, die Kosten auch künftig im Auge behalten zu müssen, auf Kosteneinsparungen nicht verzichten zu können. Wer Investitionen plane, so SPD-Gemeinderat Gerhard Gorzellik, müsse zuvor Geld erwirtschaften.

Von Bürgermeister Hans Weil bekam er da recht. Trotz guter Jahre dürfe man nicht glauben, das Geld sitze jetzt locker: Allein schon die Kernaufgaben einer Kommune wachsen von Jahr zu Jahr. Hier werde von der großen Politik den Kommunen immer mehr abverlangt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Wendlingen