Anzeige

Wendlingen

Die Hauptstraße wird gründlich saniert

29.10.2008, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadt Wendlingen und Eigenbetrieb Abwasserentsorgung investieren in den Ausbau insgesamt rund eine Million Euro

WENDLINGEN. Eine Menge Geld investiert die Stadt Wendlingen derzeit in den Ausbau der Hauptstraße im Stadtteil Unterboihingen. Hier müssen die veraltete Wasserleitung und die Hausanschlüsse für das Abwasser im Bereich zwischen Kirchplatz und der Kreuz- und Steigäckerstraße erneuert werden. In diesem Zug wird die Straße neu gestaltet und im Fahrbahnbereich komplett saniert. Vor allem im unteren Bereich geht damit eine Neuregelung der Parksituation einher. Hier sollen Ausweichbuchten für den Begegnungsverkehr geschaffen werden. Die Stadt und ihre Eigenbetriebe investieren hier Gelder in Höhe von rund einer Million Euro. Die Bauarbeiten laufen seit bald drei Wochen. Die Gesamtmaßnahme soll im Mai 2009 fertig sein. Die Anwohner müssen so lange manchen „Spagat“ hinlegen, um zu ihren Häusern zu gelangen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Wendlingen