Anzeige

Wendlingen

„ Die Gründung von Stromwerken ist ein beschwerlicher Weg“

15.01.2011, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Initiative Teckwerke stellt sich vor – Experten warnen: eigene Werke haben „keine Lizenz zum Gelddrucken“

Die Konzessionsverträge der Kommunen mit den Energiekonzernen laufen 2012 aus. Wie geht es danach weiter? Diskutiert wird die Schaffung einer Netz KG durch den Neckar-Elektrizitäts-Verband genauso wie die Kommunalisierung der Stromversorgung, also die Einrichtung regionaler Netzbetreiber. Manche Kommune wittert hier eine neue finanzielle Einnahmenquelle.

KIRCHHEIM/WENDLINGEN. Der Ablauf der Konzessionsverträge im Jahr 2012 wirft bei den Kommunen die Frage auf, wie es weitergeht. Der Neckar-Elektrizitäts-Verband, ein kommunaler Zweckverband, dem 167 Städte und Gemeinden sowie neun Landkreise angehören, prüft die Schaffung einer eigenen Netz KG, und einzelne Kommunen überlegen sogar die Einrichtung eigener Stromwerke.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 13%
des Artikels.

Es fehlen 87%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen