Anzeige

Wendlingen

Diakonie leistet Hilfe

01.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Familien, die von Arbeitslosengeld II leben oder ein sehr geringes Einkommen haben und deren Kind im Sommer eingeschult wird, erfahren finanzielle Hilfe für die Anschaffung von Schulranzen, Schultüte oder Stiften durch die Diakonische Bezirksstelle Nürtingen. Sprechstunden der Diakonischen Bezirksstelle zu dieser Hilfe gibt es auch in Wendlingen im evangelischen Gemeindehaus in der Bismarckstraße zu folgenden Terminen: Donnerstag, 3. Juli, 15 bis 17 Uhr, Dienstag, 8. Juli, von 10 bis 12 Uhr und Montag, 21. Juli, von 15 bis 17 Uhr. An diesen Terminen wird geprüft, ob die Voraussetzungen für eine Unterstützung erfüllt werden. Entsprechende Unterlagen sollten deshalb mitgebracht werden. Die Erstattung der ausgelegten Beträge für Schulmittel erfolgt zeitnah nach Terminvereinbarung in der Diakonischen Bezirksstelle in der Plochinger Straße 61 in Nürtingen im Juli, August und September. Wer das Projekt mit einer Spende unterstützen möchte, kann dies über das Konto des Kreisdiakonieverbandes Esslingen bei der Kreissparkasse Esslingen, Konto 48 223 791, BLZ 611 500 20, Stichwort „Schulkinderprojekt Nürtingen“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Wendlingen