Wendlingen

Der Welt verpflichtet – der Heimat verbunden

24.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Mitglieder des Rotary Clubs Nürtingen-Kirchheim/Teck, Frauen und Männer aus den unterschiedlichsten Berufen und gesellschaftlichen Gruppen, sind Teil eines weltumfassenden Netzwerkes, das die Vision verfolgt, sich gemeinsam in sozialen, humanitären und Gemeinwohl-Bereichen zu engagieren. Hans Weil hat als amtierender Präsident des Clubs für das Clubjahr 2015/2016 den Leitgedanken formuliert: „Der Welt verpflichtet, der Heimat verbunden“. Dazu gehört auch, sich über die unterschiedlichsten gesellschaftlichen Themenbereiche zu informieren, um von kompetenten Personen zu erfahren, wo „der Schuh drückt“. So bei einer Feldausfahrt durch die Köngener Flur unter der Führung des Vorsitzenden des Kreisbauernverbandes, Michael Zimmermann. Dabei kamen viele landwirtschaftliche Themen vom nachhaltigen Pflanzen- und Naturschutz über die Geruchsbelästigung als Konfliktfeld mit der Bevölkerung bis zum Verbrauch wertvollen Ackerlands durch Großprojekte wie die ICE-Trasse zur Sprache. Abschluss der interessanten Feldausfahrt war ein gemeinsames Mittagessen im Schlossgut von Michael Zimmermann in Köngen. pm

Wendlingen