Anzeige

Wendlingen

Der Umgang mit negativen Gefühlen

10.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Schweizer Pierre Stutz war zu Gast im Gemeindezentrum St. Georg

WENDLINGEN (pm). Kürzlich war der Schweizer Theologe und Buchautor Pierre Stutz zu Gast im katholischen Gemeindezentrum St. Georg – auf Einladung der Ökumenischen Erwachsenenbildung in Kooperation mit dem Buchladen im Langhaus. Pierre Stutz widmet sich in seinem neuesten Buch „Lass Dich nicht im Stich“ unserem Umgang mit negativen Gefühlen wie Ärger und Wut.

Entlang biblischer und biographischer Spuren machte er in seinem Vortrag vor rund 70 Besuchern deutlich, wie man sich immer wieder neu damit auseinandersetzen muss und wie Wege zu einem guten Umgang damit aussehen können. Ärger und Wut, so Stutz, müssten zugelassen und bearbeitet werden – und bearbeiten heiße dabei nicht, einen Schuldigen zu finden oder darüber zu jammern, wie schlecht alles sei. Bearbeiten heiße vielmehr, sich diesen Gefühlen zu stellen, sich bewusst zu werden, dass sie nur ein Teil sind, neben vielen anderen Teilen in uns und in unseren Mitmenschen. Neben vielen positiven, wunderbaren Teilen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 67%
des Artikels.

Es fehlen 33%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen