Anzeige

Wendlingen

Der Steg über die Lauter wird zügig instand gesetzt

14.01.2006, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ausschreibung wird vorbereitet – Bis Ende April soll der Steg von den Naherholungssuchenden wieder genutzt werden können

WENDLINGEN. Seit Anfang November ist der Steg über die Lauter auf Höhe des Naturfreundehauses und des Musikerheims in Wendlingen gesperrt. Bei der Kontrolle der städtischen Brücken und Stege hat der Gutachter Alarm geschlagen. Wichtige Teile des stählernen Tragwerks waren stark angerostet. Vor diesem Hintergrund sah sich die Stadtverwaltung gezwungen, den Lautersteg trotz der Empörung vieler Bürger zu sperren. Jetzt wird die Instandsetzung des Brückenbauwerks vorgezogen. Der Ausschuss für Technik und Umwelt hat grünes Licht gegeben. Die Arbeiten werden ausgeschrieben und – wenn das Wetter mitmacht – bis Ende April umgesetzt.

Die vielen Spaziergänger, Wanderer und Radler entlang der Lauter hat die Sperrung der Lauterstegs auf Höhe des Naturfreundehauses und des Musikerheims des Musikvereins Wendlingen im ersten Moment empört. Der Steg ist eine wichtige Verbindung im Naherholungsgebiet. Gesperrt werden musste er von der Stadt Wendlingen, nachdem Untersuchungen seine Baufälligkeit aufgezeigt haben. Inzwischen, nach dem tragischen Unglück in Bad Reichenhall, sind die empörten Rufer verstummt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Wendlingen