Wendlingen

Der Bürgerbus ist eine Erfolgsgeschichte

25.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgerverein: Posthume Ehrung für Helmut Stephan – Hermann Steffan zum Ehrenmitglied ernannt

WENDLINGEN (pm). Anlässlich der Mitgliederversammlung des Bürgervereins wurde Helmut Stephan von den Mitgliedern einstimmig posthum zum Ehrenvorsitzenden des Vereins ernannt und auf die Ehrentafel aufgenommen. Helmut Stephan war vor einigen Jahren gestorben und war über viele Jahre das Gesicht des Bürgervereins gewesen, wie der Vereinsvorsitzende Heinz Benz hervorhob. Viele nachhaltig wirkende Projekte wie das Buch „Wendlingen aus alter Sicht“, die Wiederherstellung eines Abschnitts der alten Stadtmauer an der Pfauhauser Straße, die Schaffung des Lauterbegleitweges oder die Verhinderung eines zweiten Autobahnparkplatzes am Rübholz wurden von ihm initiiert und erfolgreich umgesetzt. In seinem Rechenschaftsbericht ging Heinz Benz auf die beiden Ausflüge im vergangenen Jahr ein.

Beirat Jürgen Steffen gab den Bericht zum Bürgerbus ab. Als zuständiger Beirat nimmt er die Aufgaben der Fahrerakquise, -betreuung und Einsatzsteuerung wahr, während die kaufmännische und technische Betriebsführung bei der Stadt liegt. Mittlerweile seien 44 aktive Fahrer im Einsatz, 13 davon seien Mitglieder im Bürgerverein.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 46%
des Artikels.

Es fehlen 54%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen

Puppenstuben-Ausstellung im Stadtmuseum

„Traumwelt Puppenstube“ heißt die Sonderausstellung im Stadtmuseum Wendlingen, die noch bis zum 5. Februar im Obergeschoss zu sehen ist. Für die Ausstellung hat der Museumsverein Wendlingen-Unterboihingen etwa 30 Puppenstuben zusammengetragen. Darunter sind „bespielte“ Puppenhäuser, aber auch…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen