Anzeige

Wendlingen

Denen helfen, die in Not sind

24.10.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aktion „Ein Päckchen Liebe schenken“ startet – Bis 13. November

WENDLINGEN (gki). Seit 13 Jahren besteht die Weihnachtsaktion „Ein Päckchen Liebe schenken“. Damit werden jedes Jahr Kinder, Familien und Senioren in Russland, anderen Staaten Osteuropas und in Zentralasien beschenkt. Menschen, denen es sehr viel schlechter geht als denen hierzulande, erhalten damit einen kleinen Lichtstrahl in ihrem grauen Alltag, wenigstens zur Weihnachtszeit.

Rund 15 000 Päckchen werden mittlerweile jedes Jahr über die humanitäre Hilfsaktion des Missionswerks „Licht im Osten“ in Korntal-Münchingen (bei Stuttgart) mit Lastwagen in die Zielländer transportiert. Auch Schulklassen aus Wendlingen und der Umgebung sowie viele Privatpersonen packen Weihnachtspäckchen für hilfsbedürftige Kinder beziehungsweise für Familien und Senioren. Die Päckchen werden vor Ort von den Partnern von „Licht im Osten“ meist im Rahmen von Feiern verteilt.

Wer sich an der Aktion mit einem Päckchen für ein Kind, für eine Familie oder einen Senior beteiligen möchte (Etiketten anbringen), sollte einige Hinweise beachten wie Gewicht und Größe des Päckchens, aber auch den Inhalt mit Lebensmitteln, Körperpflege, Textilien, Süßigkeiten und Spielzeug. Genaue Informationen dazu geben Flyer und Aushänge in Geschäften und Kirchengemeinden in der Nähe oder direkt das Missionswerk Licht im Osten, Telefon (07 11) 8 39 90 80 oder www.lio.org.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Wendlingen