Wendlingen

Demokratie in der Praxis

01.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erfolgreiche Aktion „Schule als Staat“ am Robert-Bosch-Gymnasium

Sitzung der Redakteure vom „Boschton Spion“ pm

WENDLINGEN (pm). Drei Tage lang trennte sich kürzlich das Robert-Bosch-Gymnasium Wendlingen bereits zum dritten Mal nach 1997 und 2007 vom Rest der Bundesrepublik Deutschland und wurde zum Staat Boschton. Schüler und Lehrer waren gleichberechtigte Bürger und praktizierten aktiv Demokratie und Wirtschaft.

Alles war streng kontrolliert von diversen Institutionen wie dem Grenzdienst, dem Zoll oder der Polizei. Vieles wurde den echten Staaten nachempfunden. So wurde Manuel Schubert aus der elften Klasse schon einige Wochen vor dem Projekt zum Staatspräsidenten gewählt, und insgesamt drei Parteien teilten sich die Sitze im Parlament. Hier wurden – lange vor den drei Projekttagen – viele Gesetze wie zum Mindestlohn oder den Steuern verabschiedet.

Insgesamt war die Arbeit in der Zeit vor „Schule als Staat“ besonders für das Organisationsteam hart. Die Schule ließ ihnen bei der Organisation freie Hand, allerdings wurde das Team von einigen Lehrern unterstützt. Schon drei Monate davor begannen sie, die ersten Infobriefe zu verschicken, sodass die Schüler möglichst früh eigene Unternehmen anmelden konnten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 51%
des Artikels.

Es fehlen 49%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen

Spendenmarathon zum Wohl der Tiere

Tierheim startet Sammelaktion für neues Tierhaus und erhält viel Zuspruch aus der Politik

Der Startschuss für eine Spendenaktion zum Neubau eines Tierhauses und der Kranken- und Quarantänestation für Katzen im Tierheim Esslingen fiel am Samstag. 110 000…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen