Anzeige

Wendlingen

Dauerhafte Lösung gegen Schienenlärm

09.06.2011, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DB Netz AG will stationäre Schienenschmieranlage einbauen

WENDLINGEN. Eine gute Nachricht hatte Bürgermeister Frank Ziegler im Ausschuss für Technik und Umwelt (ATU) am Dienstag zu verkünden. Er hatte Post von der DB Netz AG auf eine Anfrage seinerseits bekommen. Gegenstand ist die Lärmsituation entlang der S-Bahn-Strecke S 1.

Die stark zunehmende Lärmbelastung vor allem im Bereich zwischen den Bahnübergängen Bahnhofstraße und Albstraße hatte den Wendlinger Gemeinderat bereits mehrfach in der Vergangenheit auf den Plan gerufen. Zur Verbesserung der Situation für die Anwohner waren die Schienen von der Bahn abgeschliffen worden – wie auch zuletzt Anfang dieses Jahres. Das hatte zwar geholfen, doch schon nach kurzer Zeit hatten die Schienen wieder den alten Zustand und die Anwohner den Ärger mit dem erhöhten Lärmpegel. Die DB Netz AG teilt dazu jetzt in einem Schreiben mit: „Vor Kurzem mussten wir feststellen, dass bereits wieder eine leichte Riffelbildung im engen Gleisbogen entstanden ist.“

Laut Bahnexperten, so Stadtbaumeister Paul Herbrand in der Sitzung, habe das Abschleifen von Schienen ohnehin keinen Wert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Wendlingen