Anzeige

Wendlingen

Das Traditionsunternehmen Behr in der Rückschau

25.02.2012, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Stadtmuseum Wendlingen bereitet gerade eine Sonderausstellung zum Thema ?Behr? vor ? Weitere Exponate werden gesucht

Der Museumsverein zeigt ab 1. April eine Sonderausstellung über das Wendlinger Traditionsunternehmen Behr. Dafür startet der Verein einen Aufruf an die Bevölkerung: Wer hat typische Gegenstände jeglicher Art von Behr?

WENDLINGEN. Die Firma Behr wäre in diesem Jahr 100 Jahre geworden. Die Produktionsstätte in Wendlingen war nach Insolvenzantrag im November 2007 im Frühjahr 2008 dichtgemacht worden. Dem vorausgegangen waren Verkäufe innerhalb der Unternehmensgruppe wie die Einrichtungshäuser und die Behr Holzformtechnik sowie die Möbelfabrikation Behr International Ende der 1990er-Jahre an eine Möbelfabrikation in Nordrhein-Westfalen, die jedoch wenige Jahre später ebenfalls Insolvenz anmeldete. Nach einer kurzen Unterbrechung gibt es die Marke Behr International zwar wieder, doch mit dem 1912 in Wendlingen gegründeten Unternehmen hat sie nichts mehr zu tun.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen