Anzeige

Wendlingen

Das Street-Food-Festival – mit allen Sinnen genießen

10.07.2018, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am kommenden Wochenende sind in Wendlingen gutes Essen, Party und Fußballschauen angesagt – am besten in Kombination

WENDLINGEN. Streetfood-Festivals sind derzeit der Renner. In Kirchheim beispielsweise seit drei Jahren. Wert legen die Veranstalter hier meist auf hochwertige handgemachte Speisen. Und es gilt: je individueller, desto besser. Am kommenden Wochenende können die Wendlinger den Hype beim ersten Wendlinger Streetfood-Festival testen. „Wir wurden darauf aufmerksam, als wir einen riesigen Street-Food-Markt in den Niederlanden besuchten – da ist man fasziniert von der Vielfalt, von der Zubereitung des Essens. Als wir überlegten, was man in Wendlingen noch machen könnte, erinnerten wir uns daran. Das Tolle ist, hier vereinen sich alle Altersklassen“, erzählt Christian Wohlfahrt vom Orgateam „Events in Wendlingen“. Gemeinsam mit Simon Bangert und weiteren Freunden hat er 2015 das „WEvent“-Festival auf die Beine gestellt. Gleich nach dem Abitur. Ganz schön mutig. Nun also Streetfood. Mit allen Sinnen genießen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Anzeige

Wendlingen

Gewässerschutz – ein Marathonlauf

Das Wendlinger „Büro am Fluss“ beschäftigt sich seit 20 Jahren mit Projekten rund um den Neckar – Büro wird zur GmbH

Um etwas zu gestalten braucht es Visionen. Die Initative „Lebendiger Neckar“hatte 1998 die Vision, am Neckar neue Lebensräume,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen