Wendlingen

Das STR-AMM-Team steht in den Startlöchern

11.02.2012, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die 7. Allgäu-Orient-Rallye erinnert mit einem Denkmal in Istanbul an den ersten Zug mit türkischen ?Gastarbeitern?

Am 28. April startet zum siebten Mal die Allgäu-Orient-Rallye – „eines der letzten automobilen Abenteuer dieser Welt“. Nach einem Jahr Abstinenz ist diesmal wieder das Team „STR-AMM“ aus Wendlingen mit von der Partie. Um die Chancen auf einen vorderen Platz zu erhöhen, suchen Michael Pangert und Teamkollege Martin Pfeiffer weitere Wagemutige.

WENDLINGEN. Michael Pangert fährt zum fünften Mal mit. Damit gehört er zu dem klitzekleinen Personenkreis, der am häufigsten an der Rallye teilgenommen hat. Ähnlich „positiv verrückt“ war nur noch ein Teilnehmer aus Blaubeuren, erzählt Pangert. Damit nicht genug: das STR-AMM-Team ist das erfolgreichste unter allen bisherigen Teilnehmern. Nach einem ersten Platz gleich bei der ersten Teilnahme im Jahr 2007 abonnierte das Team das Siegertreppchen noch zwei weitere Male, so 2008, als es den zweiten Platz belegte, und 2010, als mit dem Feuerwehrauto Rang drei eingefahren werden konnte, 2009 wurde man immerhin Vierter.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen

Sorge ist angebracht

Nein, für die SPD war das kein sehr erfreuliches Ergebnis: 18,98 Prozent in Wendlingen, 18,25 Prozent in Köngen, 18,86 Prozent in Oberboihingen. Da wird einem fast schwindelig beim Gedanken an die „Volkspartei“. Der Schulz-Effekt? Verpufft. Die Ehe für alle noch in letzter Sekunde vor der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen