Anzeige

Wendlingen

Das Miteinander trägt erste Früchte

02.01.2010, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlingens Bürgertreff (MiT) im Treffpunkt Stadtmitte stößt auf große Resonanz – Am 11. Januar startet das neue Programm

Im September ist Wendlingens Bürgertreff vom ehemaligen Hotel Keim umgezogen in den neuen Treffpunkt Stadtmitte. Längst hat sich das ehrenamtliche Team unter der Leitung von Heike Hauß an den Einsatz am zentralen Marktplatz gewöhnt. Das Zusammenrücken von Bürgertreff, Bücherei, Musikschule und VHS trägt Früchte. Das neue Programm des Bürgertreffs liegt jetzt auf dem Tisch.

WENDLINGEN. Heike Hauß, Leiterin des Wendlinger Bürgertreffs, freut sich über den neuen Standort dieser städtischen Einrichtung. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten laufe jetzt der Betrieb dieser Begegnungsstätte sehr gut. Mit dem Umzug des Treffs im Keim in der Bahnhofstraße in den Treffpunkt Stadtmitte am Marktplatz hat sich der Name des Bürgertreffs der Stadt geändert. Aus dem TiK wurde der MiT. Die Buchstabenabkürzung steht für „Menschen im Treffpunkt Stadtmitte, für miteinander, mit anderen, für mittendrin.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Wendlingen

Maßnahmen gegen Schleichverkehr

Wendlingen und Oberboihingen bereiten sich auf die Sperrung der L 1250 im Januar vor – Sperrpfosten sollen Autos abhalten

Die Straßensperrung zwischen Oberboihingen und Wendlingen rückt näher. Obwohl die Umleitung über Zizishausen und die Unterensinger…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen