Anzeige

Wendlingen

Das gelobte Schwabenland

11.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Chorfest des Jugendchors St. Kolumban wurde gesungen und getanzt und auch langjährige Mitglieder wurden geehrt

An Nachwuchs mangelt es dem Jugendchor St. Kolumban nicht: Im Gottesdienst konnten elf Sängerinnen und Sänger feierlich aufgenommen werden. Links Chorleiterin Christa Strambach, rechts Pfarrer Daniel Heller. pm

WENDLINGEN (pm). Zünftig ging es zu, beim Chorfest des Jugendchors St. Kolumban. Schon durch die Dekoration war das Motto auszumachen. Linsa, Saita und Schpätzle wurden gefeiert, besungen und betanzt.

Die Erste Vorsitzende des Fördervereins, Gudrun Voigt begrüßte die Gäste nach dem Festgottesdienst in St. Kolumban. Pfarrer Daniel Heller hatte hier die Chorfamilien erfrischend in seine Predigt eingebunden. Ein Bläserensemble begleitete den Chor und trug so zu einer besonders feierlichen Stimmung bei.

Mit „Griaß eich Gott, ihr liaba Leit“ und „Wir sind die Musikanten und komm’n aus Schwabenland“ eröffnete die „Prim“ des Chores den schwäbischen Reigen. Chorleiterin Christa Strambach führte mit einigen Anekdoten aus dem Probenalltag ins Thema ein. Schwäbische Sprüche gab es, von den Chorkindern und Constanze Seitz schauspielerisch in Szene gesetzt, zu erraten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 52%
des Artikels.

Es fehlen 48%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen