Anzeige

Wendlingen

Chance für Wiedereinstieg in Arbeitsmarkt

14.10.2008, Von Isabel Gomez — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Chance für Wiedereinstieg in Arbeitsmarkt

Zum 20-jährigen Bestehen öffnete die Werkstatt am Neckar – Großer Andrang zum Tag der offenen Tür

WENDLINGEN. Das Ziel der Wendlinger Werkstatt am Neckar ist, Menschen mit psychischen Erkrankungen den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt zu erleichtern. Dieses Ziel verfolgen Werkstattleiter Helmut Püschel und sein Team seit nunmehr 20 Jahren. Am Sonntag lud die Werkstatt der Samariterstiftung zur Jubiläumsfeier.

Mit einem Gottesdienst begrüßten die Pfarrer Paul Magino und Stefan Wannenwetsch die Mitarbeiter, Beschäftigten und Gäste der Werkstatt am Neckar. Der strahlende Sonnenschein an diesem herbstlichen Tag stellte die optimale Rahmenbedingung für das Jubiläumsfest.

Bei der anschließenden Begrüßung durch Christian Kächele, Vorstandsmitglied der Samariterstiftung, standen vor allem die Personen im Vordergrund, die der Werkstatt den täglichen Arbeitsalltag ermöglichen. Neben der finanziellen Unterstützung des Landkreises und der Joachim-Jung-Stiftung ist vor allem das persönliche Engagement zahlreicher Personen der Motor, der die Werkstatt seit 20 Jahren am Laufen hält.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Wendlingen