Anzeige

Wendlingen

Cha-Cha-Cha und Wiener (Jazz-)Walzer

30.05.2012, Von Rolf Martin — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Jazz-it!“ hinterließ starken Eindruck beim Konzert in der Schlosskapelle in Köngen

Im Jazzclub Köngen gab es am vergangenen Freitag ein Wiedersehen und -hören mit „Jazz-it!“, einer Gruppe, die bereits vor acht Jahren – und jetzt aufs Neue – das Jazzpublikum begeisterte.

„The Farrent/Büchner Jazz-it“ beim Gastspiel im Jazzclub Köngen Bild: Watzer

KÖNGEN. Wie in Köngen üblich wurden die Jazzfreunde von ihrer Hausband mit klassischen Swing-Standards aufgewärmt. Das war’s dann aber auch mit Standards, denn Jazz-it! spielt vorwiegend Eigenkompositionen.

Bereits beim ersten Stück, einer fetzigen Uptempo-Nummer, die Karl Farrent dem Klassiker „I Remember Clifford“ nachempfunden hatte, wurde klar, wohin die Reise des Abends gehen würde. Gleich einer Ouvertüre wurden Facetten aufgezeigt, die im Laufe des Abends vertieft werden sollten. Auch zeigte jeder der fünf Musiker durch ausgiebige Soli, welches geballte Jazzpotenzial den Weg in die Köngener Schlosskapelle gefunden hatte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen