Wendlingen

Buntes Narren-Spektakel macht Laune

18.02.2012, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rathaussturm in Wendlingen: Bürgermeister Steffen Weigel muss sich erstmals vor dem Narrengericht verantworten

Die fünfte Jahreszeit hat Wendlingen fest im Griff. Am Donnerstag war der Höhepunkt mit frühmorgendlichem Wecken, Kinderumzug mit Kindernarrendisko und dem Rathaussturm mit anschließendem Narrengericht auf dem Marktplatz.

WENDLINGEN. Ohne Umschweife kommen die Nelau-Hexen auf den Punkt, als sie das Dienstzimmer des Bürgermeisters am Donnerstagabend entern. Und schon sitzt eine Hexe auf dem Bürgermeistersessel, während zwei andere mit dem Amtsinhaber um den Rathausschlüssel ringen. Der wehrt sich zwar noch etwas, doch dann muss auch er erkennen, dass die vielen Nelau-Hexen, die inzwischen sein Zimmer besetzt haben, in der Überzahl sind. Zusammen mit Gerd Happe, dem stellvertretenden Bürgermeister, wird Steffen Weigel abgeführt auf den Marktplatz.

Dort wird die Rathausspitze von Hunderten von Bürgern lauthals in Empfang genommen. Die Stimmung ist knisternd, obwohl der große Holzstoß, der am Ende zum traditionellen Hexentanz angezündet wird, noch gar nicht lodert. Zum Empfang wird der Narrenmarsch gespielt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen