Anzeige

Wendlingen

Bürgerbus aus Millstatt weilte in Wendlingen

06.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Bürgerbus mit 30 Teilnehmern besuchte anlässlich des 125-jährigen Jubiläumsfests der Freiwilligen Feuerwehr Wendlingen. Darunter waren 16 Aktive der Feuerwehr Millstatt, an der Spitze Kommandant Christian Göckler. Der Vorsitzende des Millstattkomitees Herbert Durst sowie der Wendlinger Feuerwehrkommandant Miroslav Jukic und sein Vorgänger Christian Frasch begrüßten am Freitagabend die Gäste aus der Partnergemeinde in Kärnten vor und im Hotel Löwen. Am Samstagvormittag besuchten die Gäste das Mercedes-Museum. Nach dem Mittagessen in der Vereinsgaststätte des VfB stand eine geführte Stadtrundfahrt auf dem Programm, mit dem Besuch des Fernsehturms und einer Fahrt mit der „Zacke“ (Zahnradbahn). Am Abend war dann Treffpunkt im Haus der Feuerwehr. In gemütlicher Runde verging die Zeit schnell. Am Sonntag nach dem ökumenischen Gottesdienst, dem anschließenden Frühschoppen und Mittagessen traf man sich zur Verabschiedung der Gäste (Foto). Christian Göckler und Engelbert Auer, der als Reiseleiter fungierte, dankten für die Gastfreundschaft durch die Feuerwehr und für die Betreuung durch Herbert Durst und das Millstattkomitee. Kommandant Miroslav Jukic brachte seine Freude zum Ausdruck über den langjährigen Kontakt zwischen den Wehren, der mit dem Besuch weiter gefestigt wurde. Mit herzlichen Worten verabschiedete Bürgermeister Steffen Weigel die Gäste, er freue sich auf seinen Antrittsbesuch in Millstatt, im Rahmen der Feier 20 Jahre Partnerschaft im Oktober. mko


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Anzeige

Wendlingen