Anzeige

Wendlingen

Bücherei setzt auch auf digitale Medien

30.11.2012, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit der Einführung der „Onleihe“ im kommenden Jahr will die Ortsbücherei von Köngen einen weiteren Service anbieten

Die Köngener Bücherei nimmt seit Jahren einen Spitzenplatz unter den Büchereien im Kreis Esslingen ein. Vergleichszahlen bei Besucher und Ausleihe belegen das. Trotzdem kann es sich eine Bücherei nicht leisten, sich auf ihren guten Zahlen auszuruhen, vor allem wenn die Medienlandschaft im Schwange ist. Für 2013 möchte Tanja Ley deshalb die „Onleihe“ einführen.

Die Ortsbücherei von Köngen befindet sich unterm Dach der Zehntscheuer. Foto: Archiv

KÖNGEN. In der jüngsten Sitzung des Köngener Gemeinderats stellte Büchereileiterin Tanja Ley ihren Jahresbericht für 2011 vor. Dabei nannte sie auch einige Schwerpunkte, die die Bücherei für das Jahr 2013 anvisiert hat. Mit einem Tag der offenen Tür und einem Rahmenbegleitprogramm will die Bücherei das Jubiläum „25 Jahre Zehntscheuer“ begleiten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Wendlingen

Mehrkosten liegen im Millionenbereich

Stadt rechnet bei der Fassaden-/Dachsanierung an der Ludwig-Uhland-Schule mit etwa 1,1 Millionen Euro höheren Gesamtkosten

Im August dieses Jahres hätte die Ludwig-Uhland-Schule fertig übergeben werden sollen. Inzwischen ist der Fertigstellungstermin…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen