Wendlingen

Brillenaktion des Frauenbunds

06.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum sechsten Mal Sammlung „Brillen ohne Grenzen“ für Dritte Welt

WENDLINGEN (sz). Nach dreijähriger Pause startet wieder die Brillenaktion „Brillen ohne Grenzen“. Bereits zum sechsten Mal organisiert der Missionsausschuss des Katholischen Deutschen Frauenbunds Wendlingen-Unterboihingen (KDFB) diese Sammlung zugunsten der Dritten Welt.

Seit 1974 sammeln die beiden Hilfsorganisationen „Lunettes sans frontière“ und „BrillenWeltweit“. Beide Organisationen sind gemeinnützig anerkannt und als Verein eingetragen. Als anerkanntes Integrationsunternehmen werden für 30 Mitarbeiter dadurch Arbeitsplätze geschaffen. Täglich werden 700 Brillen nach Damen-, Herren- und Kinderbrillen sowie Sonnenbrillen sortiert, nicht verwertbare Brillen dienen zur Ersatzteilgewinnung. Sie werden vermessen, nach positiven und negativen Dioptrien unterschieden, beschriftet, in Etuis verpackt und für den Versand gelagert.

Das Volumen im letzten Jahr betrug circa 286 000 Brillen. Das entspricht einer Menge von 23 800 Stück pro Monat. Zurzeit werden 15 Projekte in Afrika, neun Projekte in Süd- und Mittelamerika, je ein Projekt in Asien, Mittlerer Osten und in der Ukraine unterstützt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 66%
des Artikels.

Es fehlen 34%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen