Wendlingen

Brillenaktion des Frauenbundes erfolgreich

08.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Regelmäßig alle drei Jahre organisiert der Missionsausschuss des Katholischen Deutschen Frauenbunds Wendlingen-Unterboihingen (KDFB) eine Brillenaktion zugunsten der Dritten Welt. Das Ergebnis dieser Sammlung sieht folgendermaßen aus: Es wurden 2520 Brillen, 20 Hörgeräte, 69 Gehhilfen, 30 Blutdruckmessgeräte, verschiedene medizinische Artikel und acht Kilogramm Briefmarken gespendet. Jochen Klein, von der gemeinnützigen Hilfsorganisation BrillenWeltweit kam aus Koblenz und holte alle gespendeten Gegenstände ab. Außerdem wurden 533 Euro gespendet, die der KDFB auf 1000 Euro aufstockte. Unser Foto zeigt von links Jochen Klein, Marianne Stang vom Missionsausschuss des KDFB und Marita Riedle, Vorsitzende des KDFB, bei der Übergabe der Spende. sz/Foto: rr

Wendlingen