Anzeige

Wendlingen

Brand in der Tiefgarage mit enormen Folgen

27.02.2008, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zwei Autos sind total ausgebrannt Gewaltige Rußschäden in der Tiefgarage, der Stadtbücherei und anliegenden Geschäften

WENDLINGEN. Wenige Minuten vor 4 Uhr ging gestern Morgen Alarm bei der Freiwilligen Feuerwehr Wendlingen ein. Zwei in der Tiefgarage unter dem Wendlinger Marktplatz abgestellte Fahrzeuge brannten lichterloh. Vom Brand in Mitleidenschaft gezogen wurden nicht nur die Fahrzeuge, sondern auch die Tiefgarage, die angrenzende Bücherei und benachbarte Ladengeschäfte.

Die Freiwillige Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 27 Einsatzkräften vor Ort, um die Flammen in der Tiefgarage zu löschen. Zu retten war an den Autos nichts mehr, von ihnen blieben nur noch Gerippe übrig. Schaden gelitten haben aber nicht allein die beiden Fahrzeuge, darunter ein nagelneuer Smart, umliegende Fahrzeuge wurden auch in Mitleidenschaft gezogen. Und die Tiefgarage selbst wurde erheblich geschädigt.

Das Parkdeck ist wegen der starken Rauchentwicklung völlig verrußt. Schwarze Rußspuren ziehen sich über die Treppenaufgänge bis hinauf zum Marktplatz. Versorgungsleitungen und Elektrokabel verschmorten, so dass darüber liegende Straßenbeleuchtungen ausfielen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Wendlingen