Anzeige

Wendlingen

Blasmusikfest als Saisonauftakt

18.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

So früh wie noch nie startete der Musikverein Oberboihingen vor Kurzem in die Festsaison. Während draußen Schneetreiben herrschte, heizten die Kapellen des Vereins in der Gemeindehalle mit stimmungsvoller und unterhaltsamer Blasmusik mächtig ein. Schon am Vormittag begeisterte die Musikkapelle aus Deizisau mit traditionellen, aber auch modernen Musikstücken. Ihr folgte die Jugendkapelle aus Oberboihingen unter Leitung von David Masen. Die jungen Musiker überzeugten mit jugendlichen Melodien. Im Anschluss sorgten die Musikkameraden aus Reudern für die musikalische Unterhaltung und wie gewohnt für beste Stimmung. Zum Abschluss des Blasmusikfests übernahmen die Oberboihinger Musiker der Stammkapelle unter der Leitung von Gert Schnepf die „Regentschaft“. Und mit dem „Oberboihinger Lied“, das Helmut Layh auf die Melodie des „Bozner Bergsteigermarschs“ getextet hatte, setzten die Musiker gemeinsam mit Helmut Layh und den Gästen eine schönen Schlusspunkt. Ein toller Start in die neue Saison und so freut sich der Verein schon heute auf seine nächste Veranstaltung, die Frühjahrsunterhaltung am Samstag, 28. März, in der Gemeindehalle Oberboihingen, bei der die Orchester „Zurück in die Zukunft“ gehen und Highlights aus den letzten zehn Jahren präsentieren. pm

Wendlingen