Anzeige

Wendlingen

Big-Band-Konzert der Musikschule

28.01.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am kommenden Sonntag, 31. Januar, findet um 17 Uhr (Saalöffnung 16.30 Uhr) das erste Big-Band-Konzert der Musikschule Köngen/Wendlingen unter der Leitung von Martin Schmelcher im Großen Saal des neuen „Treffpunkts Stadtmitte“ in Wendlingen statt. Einen Auszug aus dem breiten Repertoire der Band kann man am Sonntag hören und erleben: Von Swing-Klassikern wie „Take five“ über Jazzrockarrangements von „Earth, Wind and Fire“ bis hin zu Popballaden von George Michael reicht das Programm. Als besonderes Highlight konnte der Jazzposaunist Uli Roeser gewonnen werden. Nach einer Pause wird im zweiten Teil des Abends die „BrassWood“-Big-Band aus Nürtingen zu hören sein. Der Name der Band bedeutet so viel wie Messing und Holz, also die Grundlagen der Blech- und Holzblasinstrumente, die in der Band zum Einsatz kommen. Vom traditionellen Swing über Broadway-Hits bis hin zur Weltmusik reicht das Repertoire. Abgerundet wird das Programm durch eine Sängerin aus den eigenen Reihen, die am Sonntag sowohl Swing-Titel als auch Musical-Hits präsentieren wird. Der Bandleader Reinmar Wipper ist eine musikalische Institution in Nürtingen, als Schulmusiker und seit 50 Jahren leidenschaftlicher Popmusiker ist er vertraut mit der breiten Literatur für Unterhaltungsorchester. Karten gibt es an der Abendkasse oder per Platzreservierung über die Büros der Musikschule unter (0 70 24) 8 24 51 (Köngen) und (0 70 24) 5 17 90 (Wendlingen). pm

Anzeige

Wendlingen