Anzeige

Wendlingen

„Bienenfleißig und hochkompetent“

26.07.2012, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hans Steidl, Rektor der Burgschule in Köngen, wurde in den Ruhestand verabschiedet

40 Jahre lang war Hans Steidl Lehrer. 39 Jahre davon an der Burgschule in Köngen. 1992 wurde Hans Steidl Konrektor, bevor er 2007 als Nachfolger von Hartmut Kühne die Leitung der Köngener Haupt- und Realschule übernahm. Am Dienstag wurde der Schulleiter in den Ruhestand verabschiedet.

Abschied in fröhlicher Atmosphäre: Schulleiter Hans Steidl (Mitte) mit Bernd Weigel (rechts) und Ulrich Niedenzu, die sich als Paten bei der Berufsvorbereitung an der Burgschule engagieren. sel

KÖNGEN. Das Foyer der Burgschule war geschmückt mit vielen, vielen Sonnenblumen, der Schulchor und ein Instrumentalensemble waren angetreten, den Abschied von Hans Steidl musikalisch zu begleiten. Und gekommen waren neben dem Kollegium der Burgschule sehr viele Gäste, um von einem engagierten Pädagogen Abschied zu nehmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Wendlingen