Anzeige

Wendlingen

„Bewegung ist alles“

07.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reha-Sport im Turnverein Unterboihingen feierte Jubiläum

Der Reha-Sport beim TV Unterboihingen feierte kürzlich mit einem kleinen Festakt sein zehnjähriges Bestehen. Im kleinen Saal des Treffpunkts Stadtmitte konnte Birgit Vöhringer, Abteilungsleiterin des TVU-Jedermannsports, eine große Zahl von Gästen begrüßen.

Brigit Vöhringer (rechts) ehrt Sibylle Laubscher. Foto: ev

WENDLINGEN (bv). Ein Höhepunkt des Nachmittags war die Ehrung von Sibylle Laubscher. Die kompetente Übungsleiterin ist seit der Gründung des TVU-Reha-Sports im Jahr 2005 dabei und wurde für ihr Engagement geehrt. Sie erhielt zum Dank von Birgit Vöhringer einen Blumenstrauß überreicht. Der Reha-Sport ist eine Untergruppe im Jedermannsport.

Gastredner war Thomas Nuss. Der Geschäftsführer vom Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband (WBRS) informierte über den Reha-Sport und die Wichtigkeit, sich regelmäßig zu bewegen und Reha-Sport zu betreiben. Die Betonung liegt dabei nicht auf „Sport“, sondern es ist ein Bewegungstraining, das vom Arzt verordnet wird. Ziel ist es, die medizinische Behandlung mit Hilfe von körperlicher Bewegung zu fördern, zu ergänzen und zu unterstützen. In etwa 400 württembergischen Vereinen mit 3400 Gruppen trainieren circa 34 000 aktive Reha-Sportler.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Anzeige

Wendlingen