Wendlingen

Benefiz-Konzert der „Lauterbläser“

02.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einnahmen zu Gunsten des Vereins „Bildung gegen Armut in Kolumbien“

KIRCHHEIM (red). Am Samstag, 7. Oktober, 19.30 Uhr, findet im alten evangelischen Gemeindehaus, Alleenstraße 116, ein Benefiz-Konzert der Wendlinger Musiker „D’Lauterbläser“ statt.

Die 13 Musikerinnen und Musiker der Lauterbläser aus dem Raum Wendlingen/Kirchheim spielen schwäbische/ böhmische Blasmusik, Polka, Walzer und Märsche sowie moderne Arrangements mit Gesang. Seit Jahren unterhalten sie ihr Publikum mit toller Musik auf hohem Niveau. Als besonderes Highlight dieses Konzerts sind zudem die Sopranistin Constanze Seitz und der Bariton Walter Grupp dabei. Ihr Repertoire reicht von Oper, Operette, Lied und Chanson bis hin zum Musical.

Mit dem Konzert unterstützen D’Lauterbläser sowie die beiden Solisten den Verein „Bildung gegen Armut in Kolumbien“, der 2005 gegründet wurde und seitdem erfolgreich durch Spenden Kindern aus armen Familien in Kolumbien bei der Finanzierung ihrer Schulausbildung hilft. 40 Kinder profitieren von der Unterstützung des Vereins, der sich vor Ort um die Verteilung der Gelder kümmert. Bezahlt werden Schulgebühren, Uniformen und Bücher. Die Kinder wissen um ihre große Chance und lernen überdurchschnittlich gut, einige haben ihr Abitur mit Auszeichnung abgeschlossen und studieren oder machen eine Berufsausbildung.

Wendlingen