Wendlingen

Beifall für gelungene Soli

02.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ehrungen beim Musikverein Wendlingen

Im Bild das Jugendblasorchester des Musikvereins Wendlingen beim Auftritt im Rahmen der Winterfeier pm

WENDLINGEN (pm). Kurz vor Weihnachten fand die traditionelle Winterfeier des Musikvereins Wendlingen im Treffpunkt Stadtmitte statt. Den ersten Teil des Konzertes gestaltete das neu formierte Jugendblasorchester der Musikvereine Wendlingen und Unterboihingen.

Unter der Leitung von Martin Schmelcher zeigte der erste Solist des Abends, Sven Bulach, mit dem Stück „Theme for Sunday“ von Ralph Hermann sein Können an der Trompete.

Dass klassische Kinderlieder nicht unbedingt langweilig sein müssen, zeigte das Jugendblasorchester mit der fetzigen Polkaversion von „Hänschen klein“ des Komponisten Franz Watz. Mit „Eine kleine Weihnachtsmusik“ von Jacob de Haan verabschiedete sich das Jugendblasorchester vom zahlreich erschienenem Publikum in die Pause.

Der zweite Teil der Winterfeier stand ganz im Sinne der verschiedenen Ensembles des Vereins. Neben einem Blechbläseroktett, einem Saxofon-Ensemble sowie einem Holzbläserquintett sorgte vor allem das Schlagzeugertrio mit dem Stück „Trio per uno“ von N. Zivkovic für stürmischen Beifall im Publikum.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 54%
des Artikels.

Es fehlen 46%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen