Anzeige

Wendlingen

Basteln für einen wohltätigen Zweck

03.02.2006, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bastelkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen besteht seit 25 Jahren

WENDLINGEN. Wenn es sie nicht bereits gäbe – man müsste sie glatt erfinden: seit 25 Jahren basteln die Damen vom Bastelkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen für wohltätige Zwecke. Zweimal im Jahr werden die Bastelarbeiten im Gemeindehaus verkauft und jedes Mal profitiert eine gemeinnützige Einrichtung von der ehrenamtlichen Arbeit.

Sein Jubiläum hat der Bastelkreis im Stillen gefeiert, genauso wie er all die Jahre Gutes ohne großen Aufhebens getan hat. Pfarrerin Ute Biedenbach hatte Grüße der Evangelischen Kirchengemeinde überbracht. Als symbolisches Zeichen des Dankes hatte sie einen geflochtenen Hefezopf in Form einer 25 zum Verzehr mitgebracht. Untermalt wurde die kleine Feier mit einem Ständchen des Posaunenchors.

Bärbel Koschei war es, die den Bastelkreis Anfang 1981 ins Leben rief. Die Pfarrersfrau sah den Bedarf nach solchen Aktivitäten in der Gemeinde. Mit dem 1989 sanierten Gemeindehaus in der Bismarckstraße zum 450. Jubiläum der Kirchengemeinde ergab sich außerdem die Möglichkeit, die Idee mit einem Raum, wo man sich regelmäßig treffen konnte, realisieren zu können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Wendlingen