Wendlingen

Azubis erstellen neue Homepage

17.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen von Förderprogramm für die Torfmoor Schopfloch Stiftung

(pm) Die Torfmoor Schopfloch Stiftung ist mit einer neuen Webseite im Internet vertreten. Im Rahmen des Förderprogramms „Baden-Württemberg vernetzt“, einer Initiative des Fördervereins für regionale Entwicklung, erhielt der Verein eine kostenlose Webseitengestaltung.

Das „Schopflocher Torfmoor“ auf der Albhochfläche zwischen den Ortschaften Schopfloch und Ochsenwang ist das älteste und wohl auch berühmteste Naturschutzgebiet im Landkreis Esslingen. Den Schutz dieses für die Schwäbische Alb einzigartigen Moorgebiets hat sich die Torfmoor Schopfloch Stiftung zur Aufgabe gemacht. Mitglieder der Torfmoor Schopfloch Stiftung und Interessierte finden unter www.torfmoor-schopfloch-stiftung.de die verschiedensten Informationen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 35%
des Artikels.

Es fehlen 65%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen

Kinder erschafften sich eine Stadt aus Lego bei Kinderbibeltagen

Die diesjährigen Kinderbibeltage der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Wendlingen standen ganz unter dem Motto der Schöpfung. „Gott war ja ein Baumeister“, wie Diakonin Bärbel Greiler-Unrath erklärt, „und da kam es zur Idee mit der Lego-Stadt“. 300 000 Lego-Steine, sortiert nach…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen