Anzeige

Wendlingen

Auszeichnung für die Burgschule

25.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Werkreal- und die Realschule der Burgschule Köngen haben ein vorbildliches Berufwahlkonzept, das jetzt mit dem „BoriS“-Berufswahlsiegel Baden-Württemberg ausgezeichnet wurde. Mit dem Siegel, das von der IHK, der Handwerkskammer und den Arbeitgeberverbänden verliehen wird, werden Schulen für ihre besonderen Leistungen und Aktivitäten im Bereich der Berufsorientierung gewürdigt. Um das Siegel zu erlangen, mussten umfangreiche Qualitätsnachweise erbracht werden. Besonders erwähnenswert sind hierbei die verschiedenen Bausteine des Berufskundeunterrichts an der Burgschule, zum Beispiel das Bewerbungs- und Benimmtraining, die Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern, die starke Praxisorientierung, die Unterstützung von Eltern und beispielsweise des Fördervereins der Burgschule . Kürzlich konnten die für die Berufsorientierung verantwortlichen Lehrer der Köngener Burgschule, Renate Burkart, Andrea Schetter, Wolfgang Haug und Andreas Rapp (von links), gemeinsam mit Rektor Hans Steidl (Mitte) in der Handwerkskammer in Stuttgart das Gütesiegel in Empfang nehmen. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Wendlingen