Wendlingen

Austauschschüler zu Gast in Wendlingen

24.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Dienstagvormittag empfing Bürgermeister Steffen Weigel eine Gruppe spanischer Austauschschüler im Wendlinger Rathaus. Zum ersten Mal findet zwischen dem Robert-Bosch-Gymnasium und dem I.E.S. Neil Armstrong in Valdemoro ein Austausch statt. Valdemoro liegt circa 27 Kilometer südlich von Madrid. Die Schüler besuchen dort die 10. Klasse einer bilingualen Schule, das bedeutet, sie werden in einigen Fächern auf Englisch unterrichtet. Deutsch lernen die Schüler dort allerdings nicht. Die Schule denkt jedoch derzeit darüber nach, dies in Zukunft vielleicht auch anzubieten. Eine Woche lang verbringen die 24 Schülerinnen und Schüler in Wendlingen. Neben der Teilnahme am Unterricht stehen auch verschiedene Ausflüge in die nähere Umgebung auf dem Programm wie etwa nach Esslingen, Stuttgart und Heidelberg. Bei dem Empfang im Rathaus erfuhren die Schüler vieles über die Stadt Wendlingen, das Schulsystem und die vielen Freizeitmöglichkeiten, die es hier für Jugendliche gibt. Im Juni dürfen dann die Wendlinger Schüler zum Gegenaustausch nach Spanien reisen. pm

Wendlingen