Anzeige

Wendlingen

Ausstellung von Hakle Bunt

21.10.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Die Künstlergruppe Hakle Bunt arrangiert Natursteine, Baustahl, Altreifen und Fundstücke zu oft tonnenschweren Skulpturen, den Litops. Alle zwei Jahre öffnet Hakle Bunt die Türen ihres Ateliers in der Wertstraße 32 in Wendlingen, um mit befreundeten Künstlern eine Ausstellung zu feiern. Am Samstag, 22. Oktober, ist um 18 Uhr Ausstellungseröffnung. Gegen 20.30 Uhr beginnen die „Beatstumpers“ mit ihrem Rhythmus- und Performanceprojekt. Darauf folgt ein experimentelles Musikament für Blockflöte und Delmag-Explosionsramme. Die Musikgruppen „X²“, „Cyco Sanchez Supergroup“, „Horst“ und „Die Nachbarn“ sorgen danach für ein angenehmes Ohrenflattern. Am Sonntag, 23. Oktober, gibt es ab 11 Uhr ein Frühstück für Spätaufsteher. Bernd Chudalla singt seine Lieder und die Jazzformation „Stamede“ stößt ins Horn. Um 15 Uhr wird „Der goldene Pinsel“ verliehen. Prämiert wird dieses Jahr der beste Beitrag zum Thema „Schwäbischer Tubismus“. Danach hat die haklebunte Kunstbörserei geöffnet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Wendlingen