Anzeige

Wendlingen

Aushub geht ab über die Autobahn

04.01.2011, Von Andreas Volz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Um landwirtschaftliche Flächen zu schonen, plant die Bahn an der Neubaustrecke keine „Seitenablagerungen“

Entlang der Autobahn bei Ötlingen hätte ein Großteil des Aushubmaterials abgelagert werden sollen, das beim Bau des ICE-Tunnels anfällt. So war es lange Zeit vorgesehen. Jetzt sieht alles anders aus: Geplant ist, das gesamte Material über die Autobahn abzutransportieren.

KIRCHHEIM. Kurz vor Weihnachten ging bei der Kirchheimer Stadtverwaltung per E-Mail die Nachricht ein, dass keine „Seitenablagerungen“ entlang der Autobahn mehr vorgesehen sind. Die Mitteilung kam vom Regierungspräsidium Stuttgart, das damit eine Ankündigung der zuständigen DB Projektbau GmbH weiterleitete.

Dass es nun also keinen Erdwall mehr entlang der Autobahn geben soll, „das war für uns sehr überraschend“, wie Kirchheims Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker jetzt in einem Pressegespräch betonte. Bislang hatte die Stadtverwaltung nämlich geglaubt, mittels der „Seitenablagerungen“ zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen zu können. Einerseits wären viele Lastwagenfahrten zum Abtransport des Aushubmaterials gar nicht erst nötig gewesen, und andererseits hätten die Erdwälle für die Stadt Kirchheim einen kostenlosen Lärmschutz bedeutet.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 18%
des Artikels.

Es fehlen 82%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen