Anzeige

Wendlingen

Aus für kleine Gutachterausschüsse?

06.02.2019, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Den Gutachterausschüssen hierzulande steht eine strukturelle Veränderung ins Haus – Auch Wendlingen ist betroffen

Baden-Württemberg ist das einzige Bundesland, das neben hauptamtlichen noch über kleine ehrenamtliche Gutachterausschüsse verfügt. Fast in jeder Kommune gibt es einen solchen Ausschuss. Doch denen soll es schon bald an den Kragen gehen zugunsten größerer Strukturen. Davon betroffen ist auch der Gutachterausschuss in Wendlingen.

In Wendlingen berechnet der Gutachterausschuss jedes Jahr neu die Bodenrichtwerte in der Kommune. Foto: Archiv

WENDLINGEN. Nach der früheren Gutachterausschussverordnung für Baden-Württemberg lag die Bildung von Gutachterausschüssen in der Zuständigkeit von Gemeinden. Dadurch gibt es hierzulande zahlreiche kleine bis kleinste Ausschüsse. Baden-Württemberg ist das einzige Bundesland, das mit solchen kleinen Gutachter-Ausschüssen zusammenarbeitet. Kritisiert wird an den kleinen Ausschüssen, dass darunter angeblich die Qualität der Arbeit leidet und nicht alle Anforderungen umgesetzt werden können, wie die Weitergabe von Kaufpreissammlungen an das Land beziehungsweise an den Bund. Deshalb wurden die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Zusammenschluss von Gutachterausschüssen mit der Aktualisierung der Landesverordnung für Gutachterausschüsse (GuAVO) 2017 neu geschaffen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Wendlingen