Anzeige

Wendlingen

„Aufgaben sind auf mehrere Köpfe verteilt“

12.02.2011, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Immer mehr Vereine gehen organisatorisch neue Wege: Der TVU hat seit einem Jahr ein sechsköpfiges Vorstandsgremium

Seit einem Jahr ist das sechsköpfige Vorstandsgremium des Turnvereins Unterboihingen in Amt und Würden. Davor wurde der Verein – wie bei vielen anderen – stets von einer Person an der Spitze vertreten. So einen Wandel wie der TVU vollziehen Vereine immer häufiger, egal ob Sport-, musische- oder Hobbyvereine.

WENDLINGEN. Die Zeiten, in denen Vereine im gesellschaftlichen Leben ein Alleinstellungsmerkmal hatten, haben sich verändert. Neue Medien und vielerlei Möglichkeiten der Zerstreuung und Freizeitgestaltung sind zur ernsthaften Konkurrenz geworden. Nachwuchssorgen, Mitgliederschwund, Überalterung, schlecht besuchte Hauptversammlungen, verwaiste Vorstandsposten zeigen die Veränderungen seit Jahren immer drastischer auf.

Auf diesen Wandel reagieren viele Vereine, indem sie zum Beispiel mit Schulen, Kindergärten, Musikschulen kooperieren, kurzfristig Projektchöre auf Zeit sich gründen oder Vorstandsposten auf mehrere Schultern verteilt werden. Beispiele sind der TSV Wendlingen oder wie jüngst der TSV Köngen. Weil viele im Beruf stark eingespannt sind, häufiger deshalb auch den Wohnort wechseln, ist ehrenamtliches Engagement mit regelmäßigen Terminen für viele gar nicht mehr machbar.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Wendlingen

Keine unlösbare Herausforderung

Wendlinger Rathaus wird mit Anbau erweitert – Gründung über der Tiefgarage gestaltet sich schwierig

Das Rathaus in Wendlingen soll erweitert werden. Geplant ist ein Anbau, der über einen zweigeschossigen Brückenbau an das bisherige Rathausgebäude…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen