Wendlingen

Aufforderung zum einfühlenden Betrachten

10.06.2005, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Ausstellung „Freizeitkünstler“ in der Galerie wird erstmals ergänzt mit Arbeiten aus dem Kunstunterricht des Robert-Bosch-Gymnasiums

WENDLINGEN. Einen festen Platz im Ausstellungszyklus der Galerie der Stadt Wendlingen haben in jedem Jahr die Freizeitkünstler. Erstmals werden deren Arbeiten mit Arbeiten aus dem Kunstunterricht des Wendlinger Robert-Bosch-Gymnasiums bereichert. Das Obergeschoss der städtischen Galerie in der Weberstraße wurde von der Schule gestaltet. Bei der Vernissage am Mittwochabend fand die Ergänzung der Freizeitkünstler durch diese Schülerarbeiten erstaunlich große Resonanz. Der Versuch des Galerievereins, junge Menschen aus der Stadt für dieses Haus zu interessieren, ihnen hier eine öffentliche Plattform außerhalb der Schule zu geben, ist gelungen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 15%
des Artikels.

Es fehlen 85%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen