Wendlingen

Anmeldung FiFeFo 2012

09.02.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). In den Osterferien startet die Kinderferienbetreuung des Kreisjugendrings in Wendlingen für 25 Schulkinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Vom 2. bis 5. April heißt es wieder „Spiel und Spaß den ganzen Tag im Jugendhaus Zentrum Neuffenstraße“. Neben sportlichen Angeboten und Aktivitäten steht das forschende Lernen im Blickpunkt. Schwerpunktthema ist „Bewegung“. Dafür werden Kooperationspartner mit ins Boot geholt, die Ehrenamtlichen wurden geschult und Firmen als Partner gewonnen. Die Betreuungszeiten sind täglich von 8 Uhr bis 16.30 Uhr. Frühstück und Mittagessen inbegriffen.

In den Pfingstferien (Schwerpunktthema „Musik“) findet eine weitere Woche FiFeFo (Firmenservice, Ferienspaß & Forschergeist) vom 29. Mai bis 1. Juni statt. Die erweiterten Betreuungszeiten gelten auch im Sommer (Themen sind „Zukunft“ und „Steinzeit“). Das FiFeFo in den Sommerferien geht vom 30. Juli bis 10. August (ohne Wochenende) und bietet Platz für 100 Schulkinder.

Anmeldeformulare für diese Ferienprogramme werden in den Schulen verteilt und es gibt sie beim Kreisjugendring Esslingen in der Bahnhofstraße 19 in Wendlingen, im Bürgerbüro im Wendlinger Rathaus, im Jugendhaus Zentrum Neuffenstraße, im Gasthaus zum Lamm und bei Blumen Eppinger. Die ausgefüllten Anmeldeformulare müssen im Rathaus abgegeben werden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 56%
des Artikels.

Es fehlen 44%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen

Sorge ist angebracht

Nein, für die SPD war das kein sehr erfreuliches Ergebnis: 18,98 Prozent in Wendlingen, 18,25 Prozent in Köngen, 18,86 Prozent in Oberboihingen. Da wird einem fast schwindelig beim Gedanken an die „Volkspartei“. Der Schulz-Effekt? Verpufft. Die Ehe für alle noch in letzter Sekunde vor der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen