Anzeige

Wendlingen

Anerkennung für Blutspender und erfolgreiche Sportler

20.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Gemeinde Oberboihingen hatten zur Ehrung ins Rathaus eingeladen – So viel Sportler wie nie waren dabei

Mit 113 war die Zahl der zu ehrenden Sportlerinnen und Sportler in Oberboihingen so hoch wie noch nie. Sichtlich stolz sprach Bürgermeister Torsten Hooge bei der traditionellen Ehrung von Sportlern und Blutspendern seinen Dank für das besondere Engagement aus.

OBERBOIHINGEN (r). „Gesundheit ist der höchste Reichtum, aber Gesundheit ist leichter verloren als wieder gewonnen“, betonte Torsten Hooge bei der Auszeichnung der Blutspender aus Oberboihingen. Viele Menschen seien nach Krankheit oder Unfall auf eine Blutspende angewiesen. Trotz großer medizinischer Fortschritte sei es nicht möglich, Blut künstlich herzustellen. Der einzige Weg führt über die Spende von menschlichem Blut.

Die Oberboihinger Blutspender zeigten seit Jahren beispielhafte Haltung, die Dank und Anerkennung verdiene. Zu den Ausgezeichneten gehören für zehn Blutspenden Mike Bauer, Sabine Beck, Pascal Domnanovits, Beate Kieslich, Hans Peter Martin, Hans-Georg Muncke, Patrick Scheerer, Bärbel Schlesinger und Steffen Vogel. Heike Kromer wurde für 25-maliges Blutspenden ausgezeichnet und Markus Koch und Dorothea Ziegler gar für 50-maliges Blutspenden. Friedhart Werner erhielt einen besonderen Dank für 75 Blutspenden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Wendlingen