Wendlingen

Andächtiger Chorgesang am Ort des Abschieds

12.03.2013, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Anlässlich 50 Jahren Orgel in der Friedhofskapelle Köngen erklangen Chor- und Orgelwerke unter der Leitung von Paul Theis

50 Jahre Orgel der Friedhofskapelle Köngen – ein Grund für die beiden Kirchengemeinden, dieses Jubiläum mit einem Konzert zu feiern. Unter der Leitung des Kirchenmusikers Paul Theis und des Organisten Frank Oidtmann sangen der Jugendchor und der Coro Nuovo. Die Chorwerke und Orgelmusik des Barock, der Romantik und der Neuzeit kamen bei den 150 Zuhörern sehr gut an.

Der Coro Nuovo und der Jugendchor Köngen mit Frank Oidtmann an der Orgel sangen und musizierten Chor- und Orgelwerke von Bach, Hauptmann, Rheinberger, Telemann und anderen. Foto: Jenne

KÖNGEN. Aufgelockert wurde das hörenswerte Programm am Sonntagabend durch drei Spirituals des Jugendchors. Der Nachwuchs gab „O han’ me down“, „Deep River“ und „Go down Moses“ zum Besten. Die kurze Andacht von Regina Seneca regte zum Nachdenken an. „Diese Kapelle ist ein Ort des Abschieds und der Trauer. Gleichzeitig ist sie der letzte Ort des irdischen, leiblichen Lebens“, meinte die Referentin der Katholischen Kirchengemeinde, „aber unsere Hoffnung kennt noch einen anderen Ort. Wir Christen suchen die künftige Heimat bei Gott. Jesus selbst hat es uns zugesagt.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 37%
des Artikels.

Es fehlen 63%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen