Wendlingen

Am Wochenende L 1250 gesperrt

17.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rodungsarbeiten zwischen Wendlingen und Oberboihingen

WENDLINGEN (pm). Weitere Vorboten des Baus der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm kündigen sich an. Wie die Deutsche Bahn mitteilt, werden an den Wochenenden 20./21. und 27./28. Februar im Auftrag der Deutschen Bahn Rodungsarbeiten im Bereich der L 1250 zwischen Oberboihingen und Wendlingen durchgeführt. Hierzu muss die Landesstraße an beiden Wochenenden vollständig für den Verkehr gesperrt werden. Die ausgeschilderte Umleitung führt über die parallel verlaufende K 1219 durch Zizishausen und an Unterensingen vorbei.

Zwischen Oberboihingen und Wendlingen (ZOB) findet am Samstag, 20. und am Samstag, 27. Februar, kein Busverkehr statt. Die Linie 196 endet beziehungsweise beginnt in Oberboihingen. Reisende werden ab Nürtingen beziehungsweise ab Oberboihingen auf die Regionalzüge am jeweiligen Bahnhof verwiesen. Die Deutsche Bahn AG bittet um Verständnis für die Behinderungen.

Wendlingen