Anzeige

Wendlingen

„Alles ist eine Frage der Finanzierung“

21.01.2010, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinsamer Neujahrsempfang der Gemeinde Köngen und des Bundes der Selbstständigen in Köngen – 20. Juni Leistungsschau

Der siebte gemeinsame Neujahrsempfang des Bunds der Selbstständigen (BdS) und der Gemeinde Köngen stand ganz im Zeichen der Wirtschaftskrise. Nichtsdestotrotz schauen Gemeinde und BdS hoffnungsvoll in die Zukunft, mit laufenden und anvisierten Projekten und einer Leistungsschau am 20. Juni.

KÖNGEN. Mit vielen neuen Gesichtern unter den geladenen Gästen, die erstmals beim Stehempfang am Dienstag in der Zehntscheuer waren, starteten Gemeinde und BdS ins neue Jahr. Musikalisch begleitet von Ingeborg Dobmeier (Klavier) und Ulrike Dobmeier (Violine) mit „Maestoso“, dem ersten Satz aus einer Sonatine von Bertold Hummel, sowie mit Béla Bartóks „Rumänischen Volkstänzen“, stimmten das Duo von der Musikschule Köngen/Wendlingen sowie Philipp Jahn am Klavier mit „Cat and Mouse“ von Aaron Copland klang- und verheißungsvoll in den Abend ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Wendlingen